mirrorcatalogs logo
QArea Bughuntress
LaTeX - Anleitung
LaTeX-Startseite Einleitung MiKTeX WinEdt ttf Links

MiKTeX

Installation

Falls eine frühere Version von MiKTeX auf dem Rechner installiert ist, sollte diese zunächst deinstalliert werden. Die Versionen 1.10 und 2.x lassen sich über "Software Hinzufügen/Entfernen" in der Systemsteuerung entfernen. Die Version 1.20 muss händisch entfernt werden. Näheres dazu ist in der Anleitung zur Version 1.20 zu finden.

Bevor die Installation gestartet wird, sollte ein Ordner localtexmf angelegt werden (z. B. C:\localtexmf). Darunter noch den Unterordner tex und darunter den Ordner latex anlegen. In diesem Verzeichnisbaum legt man später zusätzliche LaTeX-Pakte, Fonts usw. ab. Bei einem Update von MiKTeX bleiben alle darin enthaltenen "privaten" Einstellungen erhalten.

Unter Windows NT und 2000 muss man als Administrator eingeloggt sein. Die Installation wird per Doppelklick auf die Datei setup.exe (welche man hier bekommt) gestartet. (Sollte eine Meldung erscheinen, dass eine Windows-Komponente fehlt oder zu alt ist (unter Win9x und NT4 möglich) müssen zunächst 4 dll-Dateien erneuert werden. Dies geht am einfachsten mittels des hier verfügbaren kleinen Programms.)

Ich empfehle die Installation in das Verzeichnis C:\texmf, wobei ich damit die Installation auf der Hauptebene empfehle, das Laufwerk ist egal. In den ersten Fenstern immer auf "Weiter >" klicken, bis die Abfrage kommt, ob ein "Local TEXMF Tree" eingebunden werden soll. Den Pfad auf den richtigen Eintrage (siehe vorherigen Abschnitt) einstellen. Nun noch ein paar Mal auf "Weiter >" klicken bis die Installation beginnt. Für eine ausführliche Anleitung mit Screenshots hier klicken.

Umgebungsvariable PATH

Normalerweise wird am Ende der Installation abgefragt, ob MiKTeX dem Suchpfad hinzugefügt werden soll (bzw. ab Version 2.1 wird dies automatisch vorgenommen). Sollte die versehentlich verneint worden sein oder es aus anderen Gründen nicht geklappt haben, ist folgendes ist zu tun (Pfad an eigene Gegebenheiten anpassen!):

Windows 95/98:
- Datei c:\autoexec.bat öffnen
- wenn darin kein PATH-Eintrag vorhanden ist, die Zeile set PATH=%PATH%;c:\texmf\miktex\bin einfügen
- ansonsten an den bestehenden PATH-Eintrag ;c:\texmf\miktex\bin anfügen
Windows NT:
- Start->Einstellungen->Systemsteuerung aufrufen
- Doppelklick auf System
- Karteikarte Umgebung auswählen
- durch einmal Anklicken in der Liste der Systemvariablen die Variable PATH auswählen
- im Feld Wert den Eintrag ;c:\texmf\miktex\bin hinzufügen
- Setzen anklicken und dann OK
Windows 2000/XP:
- Start->Einstellungen->Systemsteuerung aufrufen
- Doppelklick auf System
- Karteikarte Erweitert auswählen und auf Umgebungsvariablen klicken
- durch einmal Anklicken in der Liste der Systemvariablen die Variable PATH auswählen
- auf Bearbeiten ... klicken und im Feld Wert der Variablen den Eintrag ;c:\texmf\miktex\bin hinzufügen
- 3 x OK klicken

 

LaTeX-Startseite Einleitung MiKTeX WinEdt ttf Links

+++   Jens Weißenburger   +++   http://www.weissenburger.de   +++

letzte Änderung: 28. März 2003

Powered by QArea and Bughuntress